Kloster in Exile präsentiert: Tides from Nebula + Kaufmann Frust

Anfang 2016 musste das Jugendhaus Kloster Weil der Stadt aufgrund des vorbeugenden Brandschutzes seine Räumlichkeiten räumen. Mittlerweile wurde die Instandsetzung und Umsetzung der heutigen Vorschriften beschlossen – der Konzertbetrieb jedoch fällt diesen Vorschriften zum Opfer und wird am alten Standort nicht mehr möglich sein. Eine Lösung dafür gibt es bisher leider nicht. Wir können die Füße allerdings nicht so richtig stillhalten, deswegen schauen wir uns an anderen Orten um und bitten um kurzzeitiges Asyl: Kloster in Exile.

Nachdem wir im Mai letzten Jahres schon in der Beat Baracke in Leonberg zu Gast waren, zieht es uns jetzt in die große Stadt, zum Club Zentral in Stuttgart. Wir sagen schon mal Danke für die Gastfreundschaft!

Aber jetzt zum eigentlich wichtigen, dem Konzert:

Wir freuen uns sehr, dass mit TIDES FROM NEBULA einer der wichtigsten Musikexporte und ziemlich sicher die wichtigste Post-Rock Band Polens vorbeischauen und ihr bereits viertes Album „Safeheaven“ präsentieren. Beim „Post-rock Listeners’ Choice: The 50 Best Releases Of 2016“ des Szenemagazins Arctic Drones erreichte das Album einen starken 10. Platz! Für Post-Rock und Instrumentalmusik-Fans ein Pflichttermin!

Supporten werden unsere Darlings von Kaufmann Frust. Yeah!

 

[red_box]Achtung: Das Konzert findet nicht im alten Augustinerkloster statt, sondern im Club Zentral in Stuttgart!

Adresse der Location:
Hohe Straße 9
70174 Stuttgart

www.club-zentral.de
[/red_box]

Weihnachtsfestival 2014

Endlich können wir euch das vollstände Line-up für das Weihnachtsfestival 2014 präsentieren. Mancher mag schon daran gezweifelt haben, aber natürlich wird es auch dieses Jahr wieder zwei Tage Live-Musik geben und zwar von folgenden Bands:

Freitag, 19.12.2014:

coogans bluff | Rostock/Berlin | Kraut / Jazz / Rock
TRECKER | Bamberg | Heavy Rock / Stoner / Blues
White Daze | Schönuch | Blues / Heavy Rock

Samstag, 20.12.2014:

Mother Engine | Plauen | Stoner / Heavy Rock
WolveSpirit | Würzburg |Psychadelic / Blues / Heavy Rock
Kaufmann Frust | Stuttgart | Postrock / Punk
KORO | Weil der Stadt | Haevy Rock / Stoner / Metal

Außerdem ist dem Jugendhaus Kloster für den Kulturnachmittag der Zugriff auf einen absolut aufstrebenden Stern am Oi!-Punk-Himmel gelungen! Die unfassbaren Jungs von Rumpfboige werden alles abreissen!

Mehr Infos unter Konzerte.

03.10.2014 NAAM live @ JH Kloster

Nach unserem großartigen Jubiläumskonzert im Mai 2014 gibt es nun endlich Neuigkeiten von der Konzert-AG.
Am 03.10.2014 gibt es das nächste Konzert, diesmal natürlich wieder in den heiligen Hallen des Klosters, und zwar mit NAAM, die uns bereits 2011 auf der Up in Smoke-Tour mit ihrem feinen heavy psychedelic rock beglückt haben.
Support kommt von den Chemnitzern Iguana. Mehr Infos hier.

40 Jahre Jubiläum steht vor der Tür

Liebe Leute,

nur noch vier mal schlafen und schon beginnt der erste Tag unseres langersehnten Jubiläumswochenendes.
Keine Zeit und Mühe haben wir gescheut, um euch ein umfangreiches Programm verteilt über drei Tage bieten zu können. Was es alles zu sehen, zu hören und zu erleben gibt erfahrt ihr am einfachsten hier:
www.40jahre.jh-kloster.de
Bis dahin,
euer Kloster.

40 Jahre Jugendhaus Kloster

Das Jugendhaus Kloster feiert seinen 40. Geburtstag! Seit 1974 gestalten und verwalten ehrenamtliche Jugendliche diesen einzigartigen Ort im Weiler Augustinerkloster. Das Angebot und die Räumlichkeiten wurden dabei von vielen Generationen geprägt.

Höchste Zeit die „Alten“ und „Neuen“ mal wieder zusammenzuführen und ein großes Fest zu feiern. Aber nicht nur das aktuelle und ehemalige Kloster-Publikum ist eingeladen. Ganz Weil der Stadt soll kommen und mit uns Spaß haben.

Zum Anreiz hat das Kloster-Team ein vielseitiges Programm zusammen gestellt das zwischen dem 23. und 25. Mai im Weiler Spitalhof über die Bühne gehen wird.

Der Eintritt wird zu jeder Zeit frei sein!

Kultuprogramm:
Freitag:
Das Kloster Ensemble präsentiert: MY FAIR LADY

Samstag:
Open Air Konzert mit MY SLEEPING KARMA ua.
+ weitere Überraschungen

Sonntag:
Das Kloster Ensemble präsentiert: MY FAIR LADY

Rahmenprogramm Samstag & Sonntag:
+ überregionales Kicker-Turnier
+ Ausstellung: 40 Jahre Kloster-Geschichte
+ Spiele-Angebot für Alt und Jung
+ Weißwurstfrühstück (Sonntag)

Außerdem:
+ Aftershow-Parties
+ Cocktail-Bar
+ Speis und Trank

!!! 13.12. MYRA ABGESAGT !!!

Liebe Freunde des gepflegten Hardcores,

leider müssen wir euch mitteilen, dass MYRA aus persönlichen Gründen ihren Auftritt heute Abend bei uns abgesagt haben.
Wir können leider nichts gegen höhere Mächte unternehmen, aber wir können den Eintritt auf günstige 5 EURO bzw. 3 EURO für Mitglieder senken, deswegen:
Trotzdem kommen und die anderen Bands genießen!

Bis dann!

Komplettes Weihnachtsfestival Line-up fertig

Oh Lord! Der Weihnachtsfestival-Freitag steht nun auch. Und wie der steht!

Ein Weihnachtsfestival ohne Undertow ist so wie Fernsehen im Dezember ohne romantische Coca-Cola-Weihnachtswerbung. Das wollen wir euch natürlich nicht antun. Daher wird diese Spitzentruppe dieses Jahr mal wieder den Freitag headlinen. Allerdings wird es kein gewöhlicher Auftritt – wenn man davon bei Undertow je sprechen konnte – nicht nur ein zweiter Gitarrist ist mit im Gepäck, sondern auch noch das im Dezember erscheinende Album „In Deepest Silence“.
Außerdem sollen natürlich wieder die zahlreichen und treuen Doom-Freunde bedient werden. Mit Toner Low haben wir wohl was richtig Geiles aufgetan.
Zu guter Letzt haben wir eine echtes Schmuckstück aus der Kategorie „Qulität aus der Region“. The Trona Experience wird sich die Ehre geben.

Wir freuen uns!

Weihnachtsfestival 2013

Freunde!
Die gute alte KonzertAG freut sich, die ersten Speisen auf dem Weihnachtsfestival-Buffet bekannt zu geben:
21.12.2013 – Monkey3, Space Debris, White Daze
Am 20.12. werden natürlich ebenfalls mehrere Bands den Discoraum rocken, am 19.12. wird es ein feines Warm-Up geben und ab 21. darf der Kulturnachmittag nicht fehlen. Wir sind am planen! Und ihr solltet euch die Tage schon mal fett in den Kalender eintragen.